Crosslauf Mühldorf 16.11.2013


Bericht:


Das 6. und letzte Rennen der Inn-Salzach-
Crosslaufserie fand bei kaltem Novemberwetter
in Mühldorf statt.
Die Jungs der U12-Klasse mussten zwei
650m-Runden um das TSV-Gelände zurücklegen.

Am Start der U12 waren 11 Jungs, davon leider
nur 4 in der Klasse M10.

Rico startete für seine Verhältnisse schlecht,
holte sich aber gleich die Führung und
hatte nach der 1. Runde schon einen
beruhigenden Vorsprung, den er bis ins
Ziel noch vergrößerte.


Er gewinnt auch das letzte Rennen der Serie
 in 5:00 min
vor Quirin Kurzlechner ( 5:33 min,
LG Mettenheim )
und Daniel Weber ( 5:44 min,
SV Schwindegg )

Die Gesamtwertung der Serie in der Klasse M10 geht
genauso aus wie die meisten Rennen:
1. Rico        mit  60 Punkten
2. Quirin      mit  47 Punkten
3. Daniel     mit  39 Punkten

Von allen gestarteten Teilnehmern der Serie
erreichten nur 2 die Maximalpunktzahl  von 60 Punkten:
Rico und Lorenz Witt ( M15, ebenfalls vom
VfL Waldkraiburg )


In der Vereinswertung erreichte Rico mit dem
VfL Waldkraiburg ( 751 Punkte )
hinter dem LG Mettenheim ( 1063 Punkte )
einen hervorragenden 2. Platz .
3. wurde LG Gendorf Wacker Burghausen
 ( 554 Punkte ).

Um so bemerkenswerter, da die Mannschaft des
VfL  im Gegensatz zu den anderen Vereinen
bei fast allen Rennen "nur" aus Schülern
und Jugentlichen mit ihren Trainerinen
Irene Wimmer und Monika Hartmetz bestand.




Nach der Siegerehrung kam endlich das,
vorauf sich die Kinder am meisten freuten:
eine große Tombolla.

 Rico  freut sich schon auf den 1. Lauf der
Crosslaufserie 2014, der findet zum ersten Mal
in Waldkraiburg statt, und ist  somit sein
Heimrennen.

Ergebnisse:
www.crosslauf-is.de
 

 

 
 
Aktuelles
 
Über mich
 
Wettkämpfe
 
Erfolge
 
Bestzeiten
 
Termine
 
Partner
 
Kontakt
 
Impressum