Karlsfeld 22.09.2013


Bericht:

Besser konnte für  Rico die Herbst-Laufsaison
nicht beginnen.

Nach dem Gewinn des Karlsfelder Läufercups,
wo er bei allen 4 Rennen in seiner AK siegte,
und dem Gesamtsieg beim Asten-Schüler-Berglauf
in Flintsbach in den Ferien,




holte er sich zum zweitenmal hintereinander
einen überlegenen
 Gesamtsieg beim Karlsfelder Seelauf.

Das Rennen war wieder
sehr gut besetzt.

Das optimale Laufwetter lockte heuer
 58 Jungs und Mädchen bis 14 Jahre
an den Start.
Die Strecke ging über 1.000 m mit Start und Ziel
im Stadion.

Rico übernahm vom Start weg die Führung,
setzte sich im Verlauf des Rennens
immer weiter vom Feld ab
und gewann schließlich mit gewaltigen
22 sec. Vorsprung auf den Zweitplatzierten
das Rennen überlegen.
Mit 3:28,15 min verfehlte er seine Bestzeit
über 1.000 m nur um eine Sekunde.

Seine Siegeszeit vom letzten Jahr verbesserte
er um ganze 8 Sekunden.
Der Karlsfelder Seelauf entwickelt sich
langsam zu einem Lieblingslauf vom Rico.

Wenn sonst nichts dazwischen kommt,
wird er nächstes Jahr wiederkommen
und probieren zum dritten Mal hintereinander
einen Gesamtsieg zu schaffen.

 

 
 
Aktuelles
 
Über mich
 
Wettkämpfe
 
Erfolge
 
Bestzeiten
 
Termine
 
Partner
 
Kontakt
 
Impressum