Astenberglauf 21.08.2013


Bericht:

Jedes Jahr im August findet der bekannte
Astenberglauf statt.

Seit 2 Jahren wird vom ASV Flintsbach
mit großen Einsatz, vor dem Hauptrennen,
auf verkürzter Strecke, auch ein
Schülerberglauf ( 8-15 Jahre ) veranstalltet. 

Es ist zwar mitten in den Ferien und somit
in Rico´s wettkampffreien Zeit,
aber der Reitz war doch zu groß und Rico
entschloss sich kurzfristig zu starten.
Der ASV Flintsbach ist wahrscheinlich der
einzige Veranstallter der einen reinen Schüler-
Berglauf auf dafür geeigneter Strecke
durchführt.

Das sehr gut organisierte Rennen wurde heuer
trotz schöner Strecke, optimaler Witterung
und Zeitungshinweise im Vorfeld,
allerdings nicht so gut angenommen,
und es fanden nur wenige Schüler
( vor allem eigene Vereinsmitglieder )
nach Flintsbach.

Allerdings sagt die Zahl der Teilnehmer
nichts über ihre Schnelligkeit aus,
es waren fast nur starke Läufer und
Läuferinen am Start.

Gestartet wurde direkt in Flintsbach und es
ging die ersten ca. 600 m leicht ansteigend
Richtung Burgruine Falkenstein.

Die letzten 300 m der ca. 900 m langen Strecke
mit dem Ziel bei der Burgruine,
ging es dann auf einem Schotterweg
sehr steil nach oben.

Der Höhenunterschied betrug insgesamt
ca. 65 m.
 
Rico ging trotz wesentlich älterer Konkurrenz,
 wie meistens, sofort in Führung,
die er bis ins Ziel auf ca. 20 sec. ausbauen
konnte.

Er schafft mit der Zeit von 4:29 min.
einen ungefährderten Gesamtsieg.


Leider gibt es von der schönen Veranstalltung
weder eine Ergenisliste noch sonst
irgendwelche Berichte bzw. Fotos
seitens des veranstalltenden
ASV Flintsbach.

 

 
 
Aktuelles
 
Über mich
 
Wettkämpfe
 
Erfolge
 
Bestzeiten
 
Termine
 
Partner
 
Kontakt
 
Impressum